“Product 02” reviewed by Black

Doch genug zu Äußerlichkeiten, es ist ja auch noch Musik auf der CD: Der erste Teil des “Produkts” steht unter dem Namen “Tropical Agent” und besteht größtenteils aus bearbeiteten Samples, die mich ein wenig an mediterrane Gitarren erinnern. Das Puzzle aus diesen Fragmenten wird noch durch ein paar digitale Glitches umrahmt, so dass eis recht ruhiges und ausgeglichenes Gesamtwerk entsteht.

Der zweite Teil “Ears in Water” verbreitet eine ähnliche grundstimmung, nur scheinen heir eher synthetische Flächen, glitches, dezentes Rauschen, zertückelte Vocals und ein paar Random-Sounds in Vordergrund zu stehen. Alles in allem der perfekkte Soundtrack für einen Samstag Vormittag, der sich nicht entscheiden kann, zum Samstag Mittag zu werden.

This entry was posted in Reviews and tagged , . Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Post a Comment

You must be logged in to post a comment.

  • Tags

  • Categories

  • Archives