“Product 02” reviewed by Terz

Dir kompositionen offenbaren ihre eigenartige und fragile Schönheit in langsamer und konzentrierter Entwicklung durch separate Tracks, die in bizarr konstruierter Feinarbeit aufeinnder hin arrangiert sind. Das so entstehende Panorama aber ist organisch und sinnlich.

This entry was posted in Reviews and tagged , . Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Post a Comment

You must be logged in to post a comment.

  • Tags

  • Categories

  • Archives